Als drittbestes Team in der Promotion League beendet der FC Biel die Saison. Gegen den taumelnden FC Breitenrain gewinnen die Seeländer mit 2:0 (1:0).
Lion de Oliveira vom FC Biel im Interview. - FC Biel

Das Wichtigste in Kürze

  • In der Promotion League schlägt der FC Biel den FC Breitenrain mit 2:0 (1:0).
  • Die Seeländer beenden damit die Saison auf dem dritten Tabellenrang.
  • Für die neue Saison planen die Bieler, wieder ganz vorne anzugreifen.
Ad

Mit einem 2:0-Heimsieg gegen den FC Breitenrain beschliesst der FC Biel die Saison 2023/24. Im Klassement landen die Seeländer auf einem starken dritten Rang – wenn auch 17 Punkte hinter Aufsteiger Carouge.

Verteidiger Lion de Oliveira zeigte sich nach der abschliessenden Partie mit der Saison zufrieden: «Wir sind sehr glücklich mit der Leistung, die wir gebracht haben. Den dritten Platz haben wir uns verdient.»

Weisse Weste im letzten Spiel

Im Duell mit «Breitsch» am Samstag kassierte Biel keinen Gegentreffer. Somit gelang es den Seeländern, zum dritten Mal in Folge die Null zu halten.

In der 20. Minute brachte Abdoulaye Coulibaly die Gastgeber in Führung. Bis zur Endphase blieb es bei diesem Resultat.

Interessierst du dich für Regio-Fussball?

Während der Schlussviertelstunde sorgte Thomas Perchaud mit dem zweiten Treffer des Nachmittags für die Entscheidung (78.).

FC Biel: Angriff auf die Tabellenspitze

Was die Zukunft betrifft, gibt sich der FC Biel angriffslustig. «Nächstes Jahr wollen wir nicht Dritter, sondern Erster werden. Damit wir wieder in die Challenge League hochkommen», erklärte Verteidiger de Oliveira.

1. Liga Promotion (18.06.2024)
Sp
S
N
U
Tore
Pkt
1.
Étoile Carouge FC Logo
34
24
6
4
72:38
76
2.
FC Rapperswil-Jona Logo
34
22
7
5
74:44
71
3.
FC Biel-Bienne 1896 Logo
34
18
11
5
61:35
59
4.
FC Paradiso Logo
34
16
10
8
38:32
56
5.
SR Delémont Logo
34
16
13
5
56:62
53
6.
SC Brühl SG Logo
34
15
14
5
53:60
50
7.
SC Kriens Logo
34
13
11
10
50:58
49
8.
FC Zürich U-21 Logo
34
13
15
6
58:56
45
9.
SC Cham Logo
34
12
14
8
69:62
44
10.
BSC Young Boys U-21 Logo
34
12
14
8
51:63
44
11.
Bavois Logo
34
12
15
7
66:58
43
12.
FC Luzern U-21 Logo
34
11
13
10
61:68
43
13.
FC Lugano U-21 Logo
34
12
18
4
51:65
40
14.
FC Bulle Logo
34
10
15
9
47:58
39
15.
FC Breitenrain Logo
34
10
15
9
48:61
39
16.
FC Basel U-21 Logo
34
10
16
8
54:63
38
17.
FC St. Gallen 1879 U-21 Logo
34
10
17
7
56:61
37
18.
Servette U-21 Logo
34
6
18
10
47:68
28
Ad
Ad

Mehr zum Thema:

Challenge League