Der Gemeinderat von Biel hat vier Verpflichtungskredite für Deckbelagserneuerungen, zum Beispiel am Oberen Quai, bewilligt.
genolier swiss medical network sa
Blick auf das Bieler Hafenbecken. - Keystone

Der Gemeinderat hat vier Verpflichtungskredite für Deckbelagserneuerungen bewilligt: 173'000 Franken für den Oberen Quai (Neumarktstrasse–Jurastrasse), 90'800 Franken für den Ackerweg (Schwalbenstrasse–Grünweg–Spyriweg), 72'000 Franken für den Passerellenweg (Madretschstrasse–SBB-Brücke) und 294'000 Franken für mehrere Strassen im Quartier Bubenberg (Ernst-Schüler-Strasse, Freiestrasse, Logengasse, Mittelstrasse, Reitschulstrasse).

Die Sanierungen erfolgen im Rahmen des üblichen baulichen Strassenunterhalts und werden im Sommer/Herbst 2022 ausgeführt. Im Quartier Bubenberg werden die Arbeiten in zwei Bauphasen in Koordination mit der Umsetzung des Projektes Quartier Bubenberg / Tempo 30 bis im Frühling 2023 ausgeführt.

Mehr zum Thema:

Franken Herbst SBB