In Biel wird die Einheit der Alimentenvermittlung in der Abteilung Erwachsenen- und Kindesschutz ab dem 1. Januar 2023 bei der Abteilung Soziales konzentriert.
Bus der Verkehrsbetriebe Biel am Zentralplatz in Biel.
Bus der Verkehrsbetriebe Biel am Zentralplatz in Biel. - Nau.ch / Ueli Hiltpold
Ad

Wie die Gemeinde Biel mitteilt, hat der Gemeinderat entschieden, dass die Aufgaben im Alimentenbereich in der Stadt zusammengeführt werden. Dies schafft fachliche Synergien und hilft, die Arbeit auch in Zukunft qualitativ sinnvoll zu erbringen und das nötige Fachpersonal zu bündeln.

Somit wird die bisherige kleine Einheit der Alimentenvermittlung in der Abteilung Erwachsenen- und Kindesschutz ab dem 1. Januar 2023 neu in einer grösseren Einheit bei der Abteilung Soziales konzentriert. Der Schritt erfolgt nach gesetzlichen Anpassungen auf kantonaler Ebene und wird zu zusätzlichen Synergiegewinnen in Bezug auf den Platzbedarf der Abteilung Erwachsenen- und Kindesschutz führen.