Die Ermittlungen zum Brand in einer Lagerhalle mit abgestellten Fahrzeugen von Ende Mai in Aegerten sind abgeschlossen.
Kantonspolizei Bern - Kantonspolizei Bern

Am Mittwoch, 26. Mai, ist bei einem Gärtnereibetrieb an der Schwadernaustrasse in Aegerten ein Brand in einer Lagerhalle mit abgestellten Fahrzeugen ausgebrochen. Inzwischen sind die polizeilichen Ermittlungen des Dezernats Brände und Explosionen der Kantonspolizei Bern abgeschlossen.

Aufgrund des hohen Zerstörungsgrads konnte die genaue Brandursache nicht mehr eruiert werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich gemäss Abklärungen auf rund eine Million Franken.

Mehr zum Thema:

Kantonspolizei Bern Sachschaden Franken