Berner Unternehmen haben im vergangenen Jahr rund eine halbe Milliarde Franken an Corona-Härtefallhilfe erhalten. Fast die Hälfte der Gesuche kam aus der Gastrobranche.
corona
Leere Tische und Stühle stehen vor einem Restaurant. - dpa

Insgesamt wurden 3836 Unternehmen unterstützt, wie der Regierungsrat am Freitag Bilanz zog. Über 90 Prozent der Gesuche wurden bewilligt. Kleine Unternehmen mit einem Jahresumsatz bis 5 Mio. Franken erhielten durchschnittlich 68’000 Franken, grosse Unternehmen mit einem Jahresumsatz über 5 Mio. Franken durchschnittlich 1,7 Mio. Franken.

Mehr zum Thema:

Franken Coronavirus