Ab dem 20. September 2021 werden in der Stadt Bern der Stadtbibliothekbrunnen und der Viererfeldbrunnen saniert. Die Kosten betragen rund 30'000 Franken.
bern
Die Stadt Bern. - keystone

Ab Montag, 20. September 2021, werden der Stadtbibliothekbrunnen und der Viererfeldbrunnen während je rund einer Woche saniert. Beide Brunnen weisen Rissbildungen auf, welche sich im Winter beim Gefrieren des Wassers weiter ausdehnen könnten.

Für die Sanierung muss jeweils die Wasserzufuhr unterbrochen werden. Die Arbeiten können mitunter zu Lärm und Staub vor Ort führen.

Begonnen wird mit der Sanierung des Stadtbibliothekbrunnens, in der Folgewoche starten die Arbeiten beim Viererfeldbrunnen. Die Kosten betragen pro Brunnen voraussichtlich rund 15'000 Franken.

Mehr zum Thema:

Franken