Eine Scheune in Oberentfelden AG ist bei einem Feuer komplett zerstört worden. Verletzt wurde beim Brand niemand.
scheune brand
Am Dienstag brannte, aus noch unbekannten Gründen, eine Scheune in Oberentfelden komplett nieder. Es wurde niemand verletzt. Die Scheune erlitt einen Totalschaden. - Kantonspolizei Aargau

Das Feuer ist am Dienstag kurz vor 16.00 Uhr auf einem Bauernhof an der Wallenlandstrasse ausgebrochen, wie die Kantonspolizei Aargau am Mittwoch mitteilte. Die Brandursache ist noch unbekannt und wird abgeklärt.

Beim Brand wurde niemand verletzt. Es entstand jedoch grosser Sachschaden, wie es in der Mitteilung heisst.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Feuer