Das Feuerwerk, welches jeweils zum Jahresende mehrere Tausend Besucher in die Baser Innenstadt lockt, kann 2021 wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden.
Feuerwerk
Feuerwerk im Nachthimmel. (Archivbild) - Pixabay

Das Silvesterfeuerwerk, welches jährlich mehrere Tausend Personen in die Basler Innenstadt lockt, kann in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Am Grossanlass, der sich entlang des Rheinbords über eine grosse Fläche bis in die Innenstadt erstreckt, lässt sich kein Schutzkonzept realisieren, das den Vorgaben aufgrund der geltenden Verordnungen entsprechen würde.

Der Initiant und Organisator des Silvesterfeuerwerkes, Basler Uhren- und Schmuckhändler Michele Parini, hat sich nach Gesprächen mit den zuständigen Stellen im Gesundheits- und Präsidialdepartement für die frühzeitige Absage entschieden. Bereits im letzten Jahr konnte das Silvesterfeuerwerk wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden.

Mehr zum Thema:

Feuerwerk Coronavirus