Bei Zeglingen im Kanton Baselland ist am Montag an zwei verschiedenen Orten ein Wolf beobachtet und fotografiert worden. Ob dieser Jungwolf vergangene Woche sieben Geisslein gerissen hat, ist noch nicht bestätigt.
Wolf
Wolf - Keystone

Die Entdeckung wurde von der Stiftung für koordinierte Forschungsprojekte zur Erhaltung und zum Management der Raubtiere in der Schweiz (Kora) bestätigt, teilte das Amt für Wald beider Basel mit. Es sei die erste gesicherte Sichtung eines Wolfs im Baselbiet seit der Wiederansiedlung dieses Tiers in der Schweiz.

Vergangene Woche waren in Lauwil BL an der Grenze zum Kanton Solothurn sieben Geissen gerissen worden. Sie seien zur Abklärung in ein Labor gebracht worden, heisst es in der Mitteilung. Erst nach einer DNA-Analyse werde sich feststellen lassen, ob sie von einem Wolf oder einem streunenden Hund gerissen worden seien.

Mehr zum Thema:

Hund Wolf