Per 1. April 2021 wird der Zentrale Rechtsdienst des Kantons Basel-Stadt im Jobsharing mit einem Pensum von je 50 % geführt.
Co-Leitung
Die 47-jährige Juristin Anja Loosli Brendebach übernimmt die Co-Leitung zusammen mit dem aktuellen Leiter Davide Donati. - Kantonspolizei Basel-Stadt

Anja Loosli Brendebach verfügt über eine langjährige und breite juristische Erfahrung, die sie sich nach Abschluss des Studiums der Rechtswissenschaften an der Universität Bern und nach Erwerb des Anwaltspatents im Kanton Solothurn im Jahr 2003 erarbeitet hat. Seit Februar 2012 ist sie Co-Abteilungsleiterin des Rechtsdiensts der Sozialhilfe Basel.

Nebenberuflich unterrichtet sie als Referentin an der Hochschule Luzern und der Fachhochschule Nordwestschweiz zu Themen der Sozialhilfe.

Der Zentrale Rechtsdienst nimmt gesamtkantonale juristische Aufgaben für den Regierungsrat wahr, führt die Gesetzessammlung von Kanton und Gemeinden und leitet die «Konferenz der Rechtsdienste», in der sich die Leitungen der Rechtsdienste der Departemente zu juristischen Themen austauschen. Der Zentrale Rechtsdienst ist dem Justiz- und Sicherheitsdepartement zugeordnet.

Mehr zum Thema:

Universität Bern Hochschule Luzern