Bei der ibw löst die QR-Rechnung ab 2022 den bisherigen Einzahlungsschein ab. Somit wird der Zahlungsverkehr weiter harmonisiert und digitalisiert.
QR-Rechnungen
Bis spätestens Ende 2022 werden die Einzahlungsscheine komplett von QR-Rechnungen abgelöst. - Keystone

Herausragendes Merkmal der QR-Rechnung ist der quadratische QR-Code, der alle relevanten Informationen (IBAN, Name und Adresse des Rechnungssteller und -empfängers, fälliger Betrag, Referenz) beinhaltet.

Dieser kann ganz einfach digital eingelesen werden – etwa im E-Banking oder mit der Mobile-Banking-App. Natürlich sind alle Informationen auch weiterhin in normaler Schrift aufgedruckt.

Auch bei der ibw löst die QR-Rechnung ab 2022 den bisherigen Einzahlungsschein ab. Mit der QR-Rechnung wird der Zahlungsverkehr weiter harmonisiert und digitalisiert.

Für Fragen zur neuen QR-Rechnung steht der ibw-Kundendienst telefonisch oder via E-Mail gerne zur Verfügung.