Am Donnerstag haben zwei Unbekannte beim Grossbasler Brückenkopf der Wettsteinbrücke einen 17- und einen 20-Jährigen beraubt. Verletzt wurde niemand.
Kantonspolizei Basel-Stadt. - Kantonspolizei Basel-Stadt

 Den bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft Basel-Stadt zufolge hatten sich die beiden Geschädigten beim Brückenwächter Basilisk aufgehalten, als zwei junge Männer sie nach Zigaretten fragten.

Unvermittelt bedrohte einer der Beiden den 20-Jährigen mit einer Stichwaffe und raubte Bargeld. Die Täter flohen in unbekannte Richtung.

Gesucht werden

1. Unbekannter, 16–20 Jahre alt, ca. 175 cm gross, südländischer Typ, athletische Statur, sprach Deutsch mit Basler Dialekt, dunkelbraune Haare, trug weisse Jacke und grüne Cargohosen mit Seitentaschen.

2. Unbekannter, 16–18 Jahre alt, ca. 168–170 cm gross, weisse Hautfarbe, dunkelbraune Haare, trug schwarze Lederjacke und schwarze Hosen.

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft, Tel. 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.