Am Mittwoch, 29. September, wurde eine Fussgängerin von einem Elektro-Trottinett-Fahrer angefahren. Der Elektro-Trottinett-Fahrer beging Führerflucht.
Basel Brand
Kantonspolizei Basel-Stadt. - Kantonspolizei Basel-Stadt

Am Mittwoch, um 08.20 Uhr, wartete eine Fussgängerin an der Bushaltestelle der Buslinie 50 am Kannenfeldplatz und wurde auf dem Trottoir von einem Elektro-Trottinett-Fahrer angefahren und stürzte. Nach der Kollision fuhr der Elektro-Trottinett-Fahrer einfach weiter, ohne sich um die verletzte Fussgängerin zu kümmern und beging somit Führerflucht.

Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten sich bei der Verkehrspolizei, Tel. 061 208 06 00 oder über KapoVrk.VLZ@jsd.bs.ch zu melden.