Am Sonntagabend wurde ein Mann am Centralbahnplatz in Basel BS angegriffen und verletzt. Der mutmassliche Täter wurde festgenommen. Die Polizei sucht Zeugen.
Kantonspolizei Basel-Stadt. - Kantonspolizei Basel-Stadt

Am Sonntag, kurz vor 18.30 Uhr, wurde am Centralbahnplatz bei den Tramgeleisen in Basel ein 63-jähriger Mann angegriffen. Er wurde dabei verletzt. Der mutmassliche Täter konnte festgenommen werden.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft ergaben, dass das spätere Opfer vom Bahnhof her in Richtung Tramstation ging. Unvermittelt wurde der Mann von hinten angegriffen.

Ein 39-jähriger Schweizer wurde festgenommen

Der Täter schlug den 63-Jährigen mit einem Gegenstand auf den Kopf, worauf dieser verletzt zu Boden fiel. Passanten gelang es anschliessend den Täter festzuhalten und der Polizei zu übergeben.

Das Opfer wurde durch die Sanität der Rettung Basel-Stadt in die Notfallstation verbracht. Der mutmassliche Täter, ein 39-jähriger Schweizer, wurde festgenommen.

Die Polizei sucht Zeugen

Der genaue Tathergang und der Grund des Angriffs sind noch nicht geklärt und Gegenstand der Ermittlungen der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft.

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei der Staatsanwaltschaft, Tel. 061 267 71 11, oder mit der nächsten Polizeiwache in Verbindung zu setzen.