Der Vaterschaftsurlaub für das Basler Staatspersonal wird ab dem 1. Januar 2022 auf 20 Tage verlängert. Dies teilte die Regierung am Dienstag mit.
vaterschaftsurlaub Kinderabzüge
Die Erhöhung des allgemeinen Kinderabzugs verursacht Kosten von 370 Millionen Franken pro Jahr. Profitieren werden nur jene Familien, die Bundessteuer zahlen. - Keystone

Demnach erhalten Väter, deren Kinder ab dem 1. Januar 2022 geboren werden, neu 20 Tage statt wie bis anhin zehn Tage bezahlten Urlaub.

Der Grosse Rat hatte die Regierung im Dezember 2019 damit beauftragt, eine entsprechende Motion aus Reihen des Grün-Alternativen Bündnisses mit dieser Forderung umzusetzen. Mit der Verlängerung des Vaterschaftsurlaubs mache die Regierung einen weiteren Schritt, um in Sachen Familienfreundlichkeit - wie im aktuellen Legislaturplan festgehalten - eine Vorbildfunktion einzunehmen, heisst es im Communiqué.

Mehr zum Thema:

Regierung Vaterschaftsurlaub