Wie der Verein FC Klus/Balsthal berichtet, spielte der FCKB gegen den FC Deitingen. Das Spiel endete unentschieden mit 0:0.
Fussball
Fussball. - Pixabay
Ad

Die erste Mannschaft startete gut in die Partie und versuchte von Beginn an, das Spielgeschehen zu bestimmen. Deitingen ihrerseits war ebenfalls bemüht und absolut ebenbürtig. Die Gäste vermochten sich vor allem läuferisch und im Umschaltspiel auszuzeichnen. Alles in allem kam es aber auf beiden Seiten nicht zu vielen Torszenen.

Ein paar absolute Topchancen gab es dennoch. Einmal, als das Heimteam im Spielaufbau etwas zu verspielt agierte und ein Offensivspieler von Deitingen vollkommen alleine vor dem Tor auftauche und zum Glück für das Heimteam kläglich verzog.

Auf der anderen Seite kam es nach einem Eckball zu einem Abschluss per Kopf, welcher vom Gästetorwart geklärt wurde. Und auch nach einem schnell ausgeführten Freistoss wäre für das Heimteam deutlich mehr möglich gewesen. Die Gäste regierten aber schnell und konnten klären. So ging es torlos in die Pause.

In der zweiten Halbzeit konnte man den Rückstand verhindern

In der zweiten Spielzeit gelang es den Gästen, das Tempo weiterhin hochzuhalten. Die Hausherren hingegen taten sich nach und nach schwerer mit der gleichen Spielintensität mitzuhalten. So tauchten die Gäste vor allem dank viel Laufbereitschaft und über die schnellen Flügelläufer mehrere Male gefährlich vor dem Tor auf.

Mit viel Einsatz der Kluser Hintermannschaft und einer soliden Leistung von Torwart Andric konnte aber der Rückstand diverse Male verhindert werden. In den letzten zehn Minuten des Spiels war dann das Heimteam aber wieder aktiver und kam ebenfalls noch zu guten Torchancen.

Kurz vor Schlusspfiff traf Kaya mittels Freistoss nur die Latte – der abgeprallte Ball wurde im Nachfassen wiederum auf's Tor gebracht, und ein weiterer Kluser drückte den Ball über die Torlinie. Der Schiedsrichter entschied jedoch auf Abseits und pfiff kurz darauf das Spiel ab: ein umstrittener Entscheid, der aber auch über das vorhandene Videomaterial der Zuschauer nicht eindeutig geklärt werden kann.

Mehr zum Thema:

Balsthal