Am Donnerstag kam es in Birmenstorf AG zu einer Frontalkollision zwischen einem Lastwagen und einem Auto. Die Autolenkerin wurde dabei leicht verletzt.
Birmenstorf: Frontalkollision
Birmenstorf: Frontalkollision - Kantonspolizei Aargau
Ad

Am Donnerstag, kurz vor 12 Uhr, ereignete sich in Birmenstorf ein Unfall. Ein 34-jähriger Lastwagenlenker fuhr auf der Badenerstrasse in allgemein Richtung Baden. Aus der Gegenrichtung kam eine 85-jährige Autolenkerin.

Aus noch unbekannten Gründen geriet diese auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal mit dem Lastwagen zusammen. Infolge der Aufprallwucht rutschte das Auto einen Abhang hinunter.

Die verletzte Lenkerin wurde ins Spital gebracht

Die Autolenkerin verletzte sich leicht und wurde durch die Ambulanz ins Spital gebracht. An beiden Fahrzeuge entstand ein grosser Sachschaden. Der genaue Unfallhergang ist noch unbekannt.

Es enstand ein grosser Sachschaden
Es enstand ein grosser Sachschaden - Kantonspolizei Aargau

Die zuständige Staatsanwaltschaft eröffnete eine Strafuntersuchung und ordnete bei beiden Lenkern eine Blut- und Urinprobe an.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Baden Birmenstorf (AG)