Wie die Gemeinde Döttingen informiert, wird der Trottenweg ab dem 30. Mai 2022 belagssaniert und ist für einen ganzen Tag gesperrt und nicht passierbar.
Gemeindeverwaltung Döttingen.
Gemeindeverwaltung Döttingen. - Nau.ch / Simone Imhof
Ad

Die Vorarbeiten für den Deckbelagseinbau beginnen in der Woche vor dem eigentlichen Deckbelagseinbau (23. Mai bis 25. Mai 2022). Die Vorarbeiten werden unter Verkehr ausgeführt.

Der Deckbelagseinbau ist für Montag, den 30. Mai 2022 geplant. Um ein qualitativ optimales und fugenloses Resultat zu erhalten, ist es unumgänglich, den Deckbelag in einem Arbeitsgang einzubauen. Daher muss für den Deckbelagseinbau die Zufahrt in den Trottenweg und die Durchfahrt durch die Schulstrasse komplett gesperrt werden.

Die Arbeiten für den Deckbelagseinbau beginnen am Montag, 30. Mai 2022 ab 7.30 Uhr, und die Zufahrt zugunsten der Grundstücken der Einwohner ist am Dienstag, 31. Mai 2022 ab 8 Uhr wieder möglich.

Bei schlechter Witterung verschieben sich die Arbeiten und die Sperrung

Die Zufahrt zu den Liegenschaften am Trottenweg ist während dieser Zeit nicht möglich. Die Durchfahrt durch die Schulstrasse ist ebenfalls nicht möglich. Während des Belagseinbaus kann man sein Fahrzeug beim Schulhaus parkieren.

Vor dem Deckbelag wird eine Bitumenemulsion zum Schichtenverbund auf der Strasse aufgebracht. Dieser Haftvermittler sollte nicht betreten werden, da dieser Spuren an Schuhen und/oder Tierpfoten hinterlässt.

Alle Beteiligten bemühen sich, die Beeinträchtigungen auf das Notwendigste zu beschränken. Für die Nachsicht und Geduld dankt die Bauleitung im Voraus.

Mehr zum Thema:

Döttingen