Wie die Gemeinde Egnach bekannt gibt, hat der Gemeinderat aufgrund der gestiegenen Energiepreise eine Gaspreiserhöhung zum 1. Januar 2022 festgelegt.
Schäfliplatz Egnach.
Schäfliplatz Egnach. - Nau.ch / Miriam Danielsson

Der Gemeinderat Egnach hat die Gaspreise für das Jahr 2022 festgelegt. Aufgrund der gestiegenen Bezugskosten für Gas, Energie von 4 Rp/kWh, bzw. 4.5 Rp/kWh, ab 1. November 2021, auf 5.5 Rp/kWh ab 1. Januar 2022, plus 37,5 Prozent, sowie die Erhöhung der CO₂-Abgabe ergibt der Endtarif eine Steigerung gegenüber dem Tarif 2021.

Der kleine Verbrauch liegt bei unter 10'000 kWh: 9.64 Rp./kWh, bisher 8.67 Rp./kWh, und der mittlere Verbrauch bei 10'000 bis 300'000 kWh: 8.45 Rp./kWh, bisher 7.57 Rp./kWh.

Mehr zum Thema:

Energie