Theres Durrer-Gander (Oberegg) ist neue Grossratspräsidentin von Appenzell Innerrhoden. Der Rat wählte sie am Montag zur Nachfolgerin von Matthias Rhiner. Theres Durrer-Gander ist die sechste Frau, die das Innerrhoder Parlament für ein Jahr präsidiert.
Das Wappen von Appenzell-Innerrhoden
Der neue kommt aus dem Kanton - christianpackenius/pixabay

Die neue Präsidentin gehört dem 50-köpfigen Grossen Rat seit 2015 an, wie die Ratskanzlei mitteilte. Durrer-Gander ist Mitglied der politischen Bauernvereinigung Oberegg. Im Parlament gehört sie der Kommission für Recht und Sicherheit an. 2018 wurde sie ins Büro gewählt.

Zum neuen Vizepräsidenten wählte der Grosse Rat Alfred Koller (Appenzell). Kathrin Birrer (Appenzell) gehört als Stimmenzählerin neu dem Ratsbüro an.

Mehr zum Thema:

Parlament