Wie die Gemeinde Wolfhalden informiert, wurden die Kommissionen in der Verwaltung nach insgesamt vier Rücktritten ergänzt.
Wolfhalden
Wolfhalden AR - Keystone

Aufgrund von vier Rücktritten aus Kommissionen oder Einzelfunktionen sowie personeller Wechsel in der Verwaltung sind die Kommissionen vom Gemeinderat Wolfhalden wieder ergänzt worden. Martin Antemann, Zelg wird ab 1. Juni 2022 Einsitz in die Schul- und Jugendkommission nehmen. Er ersetzt Jens Biatel, welcher seit 2017 in der Kommission tätig war.

Für die zurückgetretenen Mitglieder der Baubewilligungskommission Beat Schläpfer und Hubert Bischoff hat der Gemeinderat Patrick Isepponi, Oberdorf und Christof Beyeler, Friedberg gewählt. Beat Schläpfer scheidet nach zwölf Jahren und Hubert Bischoff nach 18 Jahren aus der BBK aus. Für das Bibliotheksteam konnte Karin Bänziger, Schönenbühl, gewonnen werden. Sie tritt die Nachfolge von Brigitte Lindner an, welche seit 2009 unermüdlich für die Schul- und Gemeindebibliothek Wolfhalden tätig war.

Insgesamt haben sich für die frei gewordenen Kommissionssitze sowie die Mitarbeit im Bibliotheksteam zehn Personen beworben. Das hohe Interesse an der Mitwirkung in der Gemeinde freut den Gemeinderat sehr. Den zurücktretenden Personen sei an dieser Stelle nochmals ein grosser Dank für ihr langjähriges Engagement zugunsten der Gemeinde ausgesprochen.

Mehr zum Thema:

Wolfhalden