Der Musiker Marius Baer aus Schlatt-Haslen vertritt die Schweiz beim Eurovision Song Contest 2022 am 10. Mai 2022 in Turin.
Marius Bear, Singer-Songwriter aus dem Appenzell und einer der erfolgreichsten Pop-Musiker der Schweiz, vertritt die Schweiz am diesjährigen «Eurovision Song Contest» in Turin. (Archivbild)
Marius Bear, Singer-Songwriter aus dem Appenzell und einer der erfolgreichsten Pop-Musiker der Schweiz, vertritt die Schweiz am diesjährigen «Eurovision Song Contest» in Turin. (Archivbild) - sda - Keystone/ENNIO LEANZA

Gespannt wartet die Gemeinde Schlatt-Haslen darauf, wie die Moderatoren des Eurovision Song Contest (ESC) die Herkunft von Marius Baer ankündigen werden. Wie werden sie wohl Enggenhütten aussprechen?

Die Schweizer Jury zur Bestimmung des Vertreters der Schweiz am ESC Finale in Turin am 10. Mai 2022 hat in einem mehrstufigen Prozess den aus Enggenhütten stammenden Marius Baer mit seinem Song «Boys Do Cry» selektioniert.

Der 28-jährige Musiker Marius Baer kann auf eine bewegte Zeit im In- und Ausland zurückschauen, in der er sich beharrlich vom Strassenmusiker zu einer anerkannten Musikerpersönlichkeit emporgearbeitet hat.

Der Bezirksrat gratuliert Marius Baer zu seinem Karrierehöhepunkt und ist stolz darauf, dass in diesem Jahr ein Schlatt-Hasler die Schweiz am grössten Musikwettbewerb der Welt vertritt.

Mehr zum Thema:

Eurovision Song Contest Schlatt-Haslen Musiker