Wie die Gemeinde Appenzell informiert, sind die Wege für trittsichere und schwindelfreie Wandernde begehbar.
wandern markierung schwyz
Eine Markierung eines Schweizer Wanderweges. (Symbolbild) - Keystone

Appenzell informiert, dass die Wege begehbar sind. Ab ca. 2200 Metern über dem Meeresspiegel liegen noch Restschneefelder. Für trittsichere und schwindelfreie Wandernde sind die Wege aber begehbar.

Wanderschuhe mit gutem Profil braucht es in allen Höhenlagen und sie bilden - nebst dem Wetter entsprechender Ausrüstung - die Basis für ein unbeschwertes Wandervergnügen.

Wanderer sollten ihre Tour sorgfältig planen, sich telefonisch in der Tourist-Information und in den Berggasthäusern erkundigen und den Wetterbericht verfolgen. Zu beachten: Die Begehung der Wanderwege erfolgt jederzeit auf eigene Verantwortung.

Mehr zum Thema:

Wetter