Alfred Koller ist neuer Präsident des Innerrhoder Grossen Rats. Der Rat wählte ihn am 20. Juni 2022 für das Amtsjahr 2022/2023 zum «höchsten Innerrhoder».
Appenzell Innerrhoden
Fahne des Kantons Appenzell Innerrhoden neben Schweizer Fahnen. (Symbolbild) - Keystone

Alfred Koller wurde 2017 ins Kantonsparlament gewählt, wie die Innerrhoder Ratskanzlei mitteilte. Er ist seit 2015 Mitglied des Bezirksrats Appenzell und seit 2020 Bezirkshauptmann. Derzeit ist er regierender Hauptmann.

Koller übernimmt das Amt des Grossrats-Präsidenten von der Obereggerin Theres Durrer-Gander. Mit Koller steht zum siebten Mal eine Persönlichkeit aus dem Bezirk Appenzell an der Spitze des Innerrhoder Parlaments. Neuer Vizepräsident des Grossen Rats ist Albert Manser aus Gonten.

Mehr zum Thema:

Gonten Appenzell