In Basadingen-Schlattingen findet die Informationsveranstaltung zum Sachplan geologische Tiefenlager am 1. Dezember 2021 um 19 Uhr in der Mehrzweckhalle statt.
Ein Schild warnt vor Radioaktivität
Ein Schild warnt vor Radioaktivität - AFP

Wie die Gemeinde Basadingen-Schlattingen informiert, findet am 1. Dezember 2021, um 19 Uhr, in der Mehrzweckhalle Trüllikon eine Informationsveranstaltung zum Sachplan geologische Tiefenlager statt. Eine Teilnahme vor Ort ist nur mit gültigem Covid-Zertifikat und einem amtlichen Ausweis mit Foto möglich. Das BFE überträgt die Veranstaltung via Live-Stream.

Mit dem Sachplan geologische Tiefenlager wird nach dem schweizweit sichersten Standort für die Entsorgung der radioaktiven Abfälle der Schweiz gesucht. Die Abfälle werden dereinst in einem geologischen Tiefenlager im Untergrund eingelagert.

Zurzeit kommen noch drei mögliche Standortregionen in Frage. Die Gemeinde Basadingen-Schlattingen liegt in der Standortregion Zürich Nordost. In allen Regionen informiert das Bundesamt für Energie BFE gemeinsam mit den beteiligten Akteuren regelmässig die Bevölkerung über den Stand und die Fortschritte im Verfahren sowie den weiteren Verlauf in den nächsten Jahren.

Mehr zum Thema:

Energie