Wie die Gemeinde Diepoldsau mitteilt, wird am Wochenende auf der Reitanlage des Kavallerievereins ein Springreitturnier ausgetragen.
Reitunfall 26-jährige
Die Hufen eines Pferdes. (Symbolbild) - Keystone

Wie die Gemeinde Egg mitteilt, wird am 27., 28. und 29. August auf der Reitanlage des Kavallerievereins Unterrheintal das Sommer-Springturnier in den Höhen 70–115 cm ausgetragen.

Die Bewohner und Gäste sind herzlich eingeladen bei ihrem Besuch in der gemütlichen Festwirtschaft den spannenden Sport mitzuverfolgen. Ein besonderes Highlight bietet dieses Jahr wiederum die Plauschprüfung: Das TT-Springen, welches am Samstagabend um 18 Uhr stattfindet.

Hier treten jeweils 2er-Teams gegeneinander an, ein Teilnehmer springt zu Fuss über die Hindernisse, der andere springt mit dem Pferd. Ausserdem ist das Team nach einem Motto verkleidet. Das schnellste und geschickteste Paar gewinnt. 

Vorbeifahrende sollten aufmerksam und vorsichtig sein

Die Gemeinde bittet die Besucher und Vorbeifahrende die Verkehrsregelungen zu beachten und langsam mit den Reiterpaaren zu kreuzen. Die Veranstaltung wird gemäss Schutzkonzept durchgeführt und ist zertifikatsfrei, wobei Präsenzlisten geführt werden.