Wie die Gemeinde Eichberg berichtet, steht sie seit November 2021 im Öreb-Kataster Kanton St.Gallen zur Verfügung.
Bauarbeiten
Ein Schutzhelm eines Bauarbeiters. (Symbolbild) - pixabay

Nach mehrjährigen Vorarbeiten konnte im November 2021 der Öreb-Kataster auf dem Gebiet des Kantons St.Gallen in Betrieb genommen werden. Die Gemeinde Eichberg ist vollständig aufgearbeitet und steht somit im Kataster zur Verfügung.

Er ist das zuverlässige, offizielle Informationssystem für die wichtigsten öffentlichrechtlichen Eigentumsbeschränkungen und online zugänglich. Das neue Öreb-Portal baut auf dem bestehenden Geoportal auf.

Über das Kartenfenster oder die Suchfunktion kann zum gewünschten Grundstück navigiert werden, wo die Informationen zu den Öreb-Themen Raumplanung, Strassen, Eisenbahn, Flughafen, Kataster der belasteten Standorte, Grundwasserschutz, Lärm und Wald eingesehen werden können. Per Mausklick kann innert weniger Sekunden für ein einzelnes Grundstück der statische Öreb-Auszug in Form einer PDF-Datei generiert werden.

Rechtsvorschriften sind einfach zugänglich

Neben einem Kartenausschnitt pro Thema sind auch die zugehörigen Rechtsvorschriften (Baureglement, Genehmigungen, Sondernutzungspläne mit besonderen Vorschriften, et cetera) und gesetzlichen Grundlagen direkt verlinkt und somit einfach zugänglich. Weitere Informationen stehen auf der Webseite der Gemeinde zur Verfügung.

Mehr zum Thema:

Raumplanung Flughafen