Am Sonntag ist ein 26-jähriger Autofahrer rund 15 Meter einen steilen Abhang in Spiringen UR hinuntergestützt und verletzte sich dabei leicht.
Autolenker stürzt einen steilen Abhang hinunter. - Kantonspolizei UR

Heute, Sonntag, 19. Juni 2022, kurz nach 00.30 Uhr, fuhr ein 26-jähriger Autofahrer mit Kontrollschildern des Kantons Glarus auf der Klausenstrasse vom Urnerboden Richtung Klausenpass.

Gemäss eigenen Angaben wurde er bei einer Haarnadelkurve überrascht, kollidierte danach mit einer Mauer und schliesslich stürzte das Auto rund 15 Meter einen steilen Abhang hinunter und landete in einem Bachbett.

Der Autofahrer wurde leicht verletzt und durch den Rettungsdienst Uri zur Kontrolle ins Kantonsspital gebracht. Der Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0.55 mg/l. Der Führerausweis des Mannes wurde zu Handen der Administrativbehörde abgenommen. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 15'000 Franken.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Franken Spiringen