Am Freitag, 27. August, kurz vor 23.30 Uhr, kam es in der Nähe des Kreisels Rynächt in Schattdorf zu einem Selbstunfall mit E-Bike.
Kantonspolizei Uri. - Kantonspolizei Uri

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Kantonspolizei Uri stürzte der 49-jährige Schweizer kurz vor dem Einbiegen auf die Gotthardstrasse. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu und musste mit der Ambulanz ins Kantonsspital Uri gebracht werden.

Die durchgeführte Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 0.96 mg/l. Weiter vor Ort befand sich ein 46-jähriger Schweizer, der den Verunfallten zuvor mit seinem E-Bike begleitete.

Die bei ihm durchgeführte Atemalkoholprobe ergab einen Wert von 0.27 mg/l. Beide E-Bike-Fahrer werden sich vor der Staatsanwaltschaft des Kantons Uri verantworten müssen.