Am Montag, 20. September, gegen 09.30 Uhr, ging bei der Kantonspolizei Uri eine Meldung zu einem Brandausbruch in einer Industriehalle in Schattdorf ein.
Brand
Beim Brand wurde niemand verletzt. - Kantonspolizei Uri

Im Innenraum der Halle konnte ein Feuer mit einer starken Rauchentwicklung festgestellt werden, welches die Feuerwehr Schattdorf rasch unter Kontrolle brachte. Verletzt wurde niemand.

Acht Personen wurden zur ärztlichen Abklärung ins Kantonsspital Uri gebracht. Sie konnten das Spital wenig später wieder verlassen.

Die Brandursache ist Gegenstand von polizeilichen Ermittlungen. Gemäss aktuellem Kenntnisstand sind an den Einrichtungen keine Schäden entstanden.

Im Einsatz standen die Feuerwehr Schattdorf, der Rettungsdienst Uri, die Rega sowie die Kantonspolizei Uri.

Mehr zum Thema:

Feuerwehr Feuer Rega