Sachschaden von mehreren zehntausend Franken angerichtet hat am Mittwoch in Altdorf ein Anhänger, der sich von einem Lieferwagen gelöst hatte. Verletzt wurde niemand, wie die Kantonspolizei Uri mitteilte.
Polizei Uri
Das Signet der Polizei Uri. (Symbolbild) - Kantonspolizei Uri

Der Aargauer Lieferwagen verlor während der Fahrt beim Schützenhaus seinen Anhänger. Dieser touchierte darauf einen Zaun und prallte gegen ein parkiertes Wohnmobil. Der Anhänger wurde zurück auf die Strasse geschleudert. Er verlor dabei die auf ihm fest verbaute Radwechselmaschine, aus der darauf Öl lief. Herumfliegende Teile beschädigten ein weiteres Fahrzeug, auch eine Strassenlaterne wurde bei dem Unfall in Mitleidenschaft gezogen.

Den genauen Sachschaden konnte die Polizei noch nicht beziffern. Er dürfte sich auf mehrere zehntausend Franken belaufen, teilte sie mit.

Mehr zum Thema:

Franken Sachschaden