Am Donnerstag, 19. August, kollidierte ein Motorradfahrer mit einer Mauer. Der 20-jährige Mann zog sich erhebliche Verletzungen zu.
Kantonspolizei Uri. - Kantonspolizei Uri

Am Donnerstag, 19. August 2021, um 16.00 Uhr, fuhr ein Motorradfahrer mit Aargauer Kontrollschild auf der Gotthardstrasse in Gurtnellen talwärts. Aus derzeit unbekannten Gründen fuhr er im Bereich Felliboden in einer Linkskurve geradeaus.

In der Folge kollidierte er mit einer Mauer. Der 20-jährige Mann zog sich erhebliche Verletzungen zu.

Er wurde durch den Rettungsdienst Uri ins Kantonsspital überführt. Der Sachschaden beträgt rund 1000 Franken.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Franken