Am Donnerstag kollidierten auf der A2 bei Göschenen UR ein Lastwagen und Personenwagen. Der Autolenker wurde bei der Kollision verletzt.
Göschenen UR: Kollision zwischen Lastwagen und Personenwagen
Göschenen UR: Kollision zwischen Lastwagen und Personenwagen - Kantonspolizei Uri

Am Donnerstag, kurz vor 13 Uhr, fuhr der Lenker eines Lastwagens mit deutschen Kontrollschildern auf der Überholspur der Autobahn A2 in Fahrtrichtung Nord. Unmittelbar vor der Galerie Schöni beabsichtigte er auf die Normalspur zu wechseln.

Dabei kollidierte er mit einem Aargauer Personenwagen, welcher sich auf der Normalspur befand. In der Folge wurde der Personenwagen gegen die Leitplanke geschleudert, drehte sich um die eigene Achse und blieb mit der Fahrzeugfront Richtung Süden auf dem Überholstreifen stehen.

Der Autolenker wurde beim Unfall verletzt

Der Autolenker zog sich leichte Verletzungen zu und wurde durch den Rettungsdienst Uri ins Kantonsspital überführt. Der Sachschaden beträgt rund 15'000 Franken.

Im Einsatz standen die Schadenwehr Gotthard, ein First Responder, der Rettungsdienst Uri, das Amt für Betrieb Nationalstrassen, ein privater Abschleppdienst und die Kantonspolizei Uri.

Mehr zum Thema:

Sachschaden Gotthard Autobahn Franken A2 Göschenen