Frisurentrends aus Magazinen entsprechen nicht der Realität, so Verena Lauber von Coiffure Activ, Allschwil. Wir haben mit ihr über Trends und mehr gesprochen.
Coiffure Activ Allschwil
Das Team des Coiffure Activ in Allschwil (v.l.): Sandra Schmitt, Verena Lauber und Irene Vogt. - z.V.g.

Ob Haare färben, Mêches, Dauerwellen oder eine Manicure – beim dreiköpfigen Team von Coiffure Active in Allschwil werden Sie verwöhnt und können vom Alltag abschalten. Vom Damen- über den Herren- bis zum Kinder-Haarschnitt gibt es hier alles unter einem Dach, jedoch verteilt auf zwei Stockwerke. So werden die Herren im Salon im Erdgeschoss und die Frauen im 1. Stock bedient.

Wir haben mit Geschäftsinhaberin Verena Lauber über ihren Coiffure-Salon, schöne Kundenerlebnisse und mehr gesprochen.

Nau.ch: Seit wann gibt es Ihre Firma und wie hat sich diese oder auch Ihre Arbeit über die Jahre verändert?

Verena Lauber: Ich führe den Laden seit 1992 und wir durchlebten in dieser Zeit einen Wechsel von zwei auf fünf und jetzt drei Mitarbeiter. Was die Arbeit betrifft, da gab es früher spezifische Trends. Heute sind die Wünsche der Kundschaft ganz unterschiedlich.

Nau.ch: Wie gut hat sich Ihre Firma in der Region etabliert und was sind Ihre Stärken?

Verena Lauber: Wir haben das Glück, unser Geschäft am wunderschönen Dorfplatz in Allschwil zu haben. Unsere Stärke: Wir gehen auf die Wünsche unserer Kundschaft ein, beraten und empfehlen aber auch gerne zu etwas Neuem.

Coiffure Activ Allschwil
Der Herren-Salon ist in dunklen Farbtönen gehalten und befindet sich im Erdgeschoss. - z.V.g.

Nau.ch: Was sind die aktuellen Frisurentrends oder was wird bei Ihnen von der Kundschaft besonders oft gewünscht?

Verena Lauber: Früher trugen alle den gleichen Frisurentrend. Die Dauerwelle ist dafür ein gutes Beispiel. Das hat sich definitiv geändert.

Was in den Modemagazinen steht, ist nicht die Realität. Heute wird querbeet alles getragen und das sieht man auch auf den Strassen. Es sind viele verschiedene Looks zu sehen.

Dauerwellen gibt es heute kaum noch. Hingegen liegt der Hauptbereich beim Haarefärben sowie den Mêches.

Coiffure Activ Allschwil
Coiffure Activ befindet sich am Dorfplatz 4 in Allschwil. - z.V.g.

Nau.ch: Haben Sie eine Erinnerung mit einer Kundin oder einem Kunden, die Ihnen in besonderer Erinnerung geblieben ist?

Verena Lauber: Eine ältere, blonde Kundin wünschte sich unbedingt rote Haare. Ich habe ihr jedoch davon abgeraten, da sie nicht der Typ dazu war. Nachdem sie mir drohte, zu einem anderen Coiffeur zu gehen, färbte ich ihre Haare wie gewünscht in Rot. Ich habe ihr gesagt, dass ich aber keine Haftung übernehme, wenn es ihr nicht gefällt.

Wie vermutet, hat es ihr wirklich nicht gefallen und sie rief aus: Was haben Sie mit mir gemacht?! Meine Antwort: Genau das, was Sie wollten, obwohl ich Ihnen davon abgeraten habe. Sie war danach aber noch jahrelang Kundin bei uns, jedoch nur noch mit blonden Haaren.

Coiffure Activ Allschwil
Die Frauen können sich im modernen Salon im 1. Stock verwöhnen lassen. - z.V.g.

Nau.ch: Was gefällt Ihnen am besten an Ihrem Job?

Verena Lauber: Die Kreativität und die Beratung für neue Frisuren und Farben. Ich übe den Beruf nun seit 48 Jahren aus und bin seit 1992 selbstständig. Und nach dieser langen Zeit bin ich noch immer mit der gleichen Freude dabei. Für mich ist es immer noch ein toller Beruf und ich freue mich jeden Tag zur Arbeit zu gehen.

Zur Person

Geschäftsinhaberin Verena Lauber ist 62 Jahre alt und wohnhaft in Allschwil. Sie ist verheiratet und widmet sich in ihrer Freizeit gerne dem Kochen, Basteln sowie Skifahren.

Mehr zum Thema:

Coiffeur