Wie die Gemeinde Schönenbuch informiert, soll aufgrund Sicherheitsrisiken der ursprüngliche Zustand des Radweges an der Schönenbuchstrasse hergestellt werden.
Der Dorfkern Schönenbuch mit dem Schulhaus im Hintergrund.
Der Dorfkern Schönenbuch mit dem Schulhaus im Hintergrund. - Nau.ch / Werner Rolli

Der Gemeinderat von Schönenbuch ist mit der neuen Führung des Radwegs als Radstreifen auf der Strasse nicht einverstanden. Die Gemeinderatsmitglieder beurteilen dies als sehr grosses Risiko, speziell für die Kinder, welche in Allschwil die Schule besuchen.

Aus diesem Grund wurde dem Tiefbauamt Basel-Landschaft Mitte Mai 2022 ein Schreiben zugestellt, in welchem die Herstellung des ursprünglichen Zustands innerhalb von vier Wochen gefordert wird.

Mehr zum Thema:

Allschwil Schönenbuch