Wie die Gemeinde Obfelden berichtet, sollen in Ottenbach, Obfelden und Bickwil diverse Bauarbeiten durchgeführt werden.
Bassersdorf
Strassenschilder signalisieren eine Baustelle. (Symbolbild) - Keystone
Ad

Um die Gemeinden Obfelden und Ottenbach vom Durchgangsverkehr zu entlasten, baut der Kanton Zürich von August 2020 bis Mai 2023 eine Umfahrung für Ottenbach und in Obfelden eine Ortsdurchfahrt mit Absenkung und Überdeckung für den Ortsteil Bickwil.

Hinsichtlich der Bauarbeiten für die Unterführung in Bickwil, die im August 2021 beginnen, werden an der Kreuzung beim Restaurant Kreuzstrasse in Obfelden Markierungsarbeiten ausgeführt.

Diese tragen dazu bei, dass bei der zukünftigen Verkehrsführung für die Baustelle in Bickwil der Verkehrsfluss gewährleistet werden kann. Der Fussgängerstreifen auf der Dorfstrasse in Richtung A 4 und Affoltern am Albis wird demarkiert und der Fussgängerstreifen auf der Mettmenstetterstrasse wird um ca. 50 Meter Richtung Mettmenstetten verschoben.

Die Markierungsarbeiten finden am Mittwoch, 9 Juni 2021 statt. Während dieser Zeit wird der Verkehr durch einen Verkehrsdienst über die Kreuzung geführt Es ist mit entsprechenden Wartezeiten zu rechnen.