Wie die Gemeinde Biberstein berichtet, sind ab 1. Januar 2022 die Gemeinderäte für die strategischen und finanziellen Belange der Schule zuständig.
Gemeindehaus - Biberstein, Aargau
Gemeindehaus - Biberstein, Aargau - Nau.ch / Stephanie van de Wiel

Das Aargauer Stimmvolk hat am 27. September 2020 die Vorlage über die kommunalen Führungsstrukturen der Aargauer Volksschule angenommen. Ab dem 1. Januar 2022 werden die Gemeinderäte die Verantwortung für die strategische und finanzielle Führung der Schule ihrer Gemeinde tragen.

Die Aufgaben und Kompetenzen der Schulpflege gehen an den Gemeinderat über. Die Schule wird zu einem Verwaltungszweig der Gemeinde Biberstein.

Die Gemeindeordnung wurde angepasst

Der Gemeinderat Biberstein hat schon verschiedentlich über die Umsetzung in Biberstein berichtet. Die Neuorganisation wurde sauber aufgegleist und kann ab dem nächsten Jahr gestartet werden.

Der Umgang mit den neuen Bestimmungen und die Erfahrungen mit den Prozessen werden zeigen, wo noch Justierungsbedarf besteht.

Der Gemeinderat hat die Gemeindeordnung angepasst. Die neue Version findet sich ab 1. Januar 2022 auf der Webseite. Ebenfalls findet sich dort dann das angepasste Organigramm der Gemeinde Biberstein.

Mehr zum Thema:

Biberstein