Am deutschen Aktienmarkt sind zur Wochenmitte die Kurse gestiegen. Auch der US-Leitindex Dow Jones Industrial durchlebte ein Plus.
Dow Jones Industrial Average
Der deutsche Aktienindex Dax und der US-Leitindex Dow Jones Industrial steigen wieder an. - dpa-infocom GmbH

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Aktienmärkte Europas, wie der Leitindex Dax, legten bis Wochenmitte ein Plus zu.
  • Auch der US-Leitindex Dow Jones Industrial legte um 1,3 Prozent zu.

Bis zur Mitte der Woche sind die Kurse am deutschen Aktienmarkt gestiegen. 1,03 Prozent auf 15'506,74 Punkte gewann der Leitindex Dax. Damit ist der Kurseinbruch vom Wochenauftakt wieder wett gemacht. Auch der MDax der mittelgrossen Börsenwerte präsentierte sich freundlich mit plus 0,63 Prozent auf 35'206,43 Zähler.

Am Abend entscheidet die US-Notenbank Fed über den weiteren geldpolitischen Kurs. Experten haben angesichts einer hohen Inflation und Fortschritten am Arbeitsmarkt die Situation berechnet. Die Konjunkturstütze in der Pandemie initiierten Anleihekäufe werden bald verringert.

Dow Jones Industrial Average nimmt zu

Im Dax gewannen Deutsche Bank als bester Wert fast vier Prozent. Die auf Online-Bestellungen fokussierten Dax-Neulinge Zalando und Hellofresh liessen indes Federn mit Abschlägen von jeweils mehr als zwei Prozent. Eine Gewinnwarnung des US-Kontrahenten FedEx zog die Aktien der Deutschen Post um 1,5 Prozent nach unten.

An den anderen Börsen Europas ging es noch etwas weiter aufwärts als mit dem Dax. So stieg der EuroStoxx 50 als Leitindex der Eurozone um 1,29 Prozent auf 4150,19 Zähler. Paris und London meldeten ähnlich hohe Aufschläge. Der US-Leitindex Dow Jones Industrial Average legte zuletzt um 1,3 Prozent zu.

Mehr zum Thema:

Deutsche Bank Arbeitsmarkt Inflation Zalando