Für die Vorserienproduktion des Sion sammelt Sono Motors fleissig Geld über Crowdfunding. Noch 60 Millionen Euro muss das Start-up auftreiben.
sono motors
Das Modell Sion von Sono Motors - zvg
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Für die Sion-Serienproduktion hat Sono Motors bisher 40 Millionen Euro gesammelt.
  • Das Start-up muss bis am 27. Januar noch 60 Millionen Euro sammeln.

Sono Motors setze 44'000 Reservierungen voraus, um die Vorserienproduktion des Sion zu beginnen. Diese wurden mittlerweile erreicht. Um die Serienproduktion des Solarautos zu starten, fehlen dem deutschen Start-up fehlen immer noch 100 Millionen Euro. Das Unternehmen will das Geld mittels Crowdfunding auftreiben.

Laut Fahrzeughersteller sind so bislang 40 Millionen Euro zusammengekommen. Damit fehlen noch 60 Millionen Euro, bis das Ziel erreicht ist. Noch bis am 27. Januar läuft die Aktion – es bleiben also noch sechs Tage, um das Geld aufzutreiben.

Mehr zum Thema:

Euro