Nach dem Kurssturz am Montag erholt sich der Schweizer Aktienmarkt nun wieder. Der SMI gewann 0,6 Prozent dazu und kommt nun auf 11'900 Punkte.
smi
Der Swiss Market Index (SMI). (Symbolbild) - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Swiss Market Index (SMI) verlor am Montag ganze 1,11 Prozent.
  • Am Dienstag stieg der Index wieder auf 11'900 Punkte.

Zum Wochenbeginn kam es an der Schweizer Börse zu einem Ausverkauf. Der Swiss Market Index (SMI) verlor ganze 1,11 Prozent. Nun setzt er jedoch wieder zur Erholung an.

Am Dienstag stieg der Index wieder auf 11'900 Punkte, das ist ein Plus von 0,6 Prozent. Die Ausbreitung der Delta-Variante mit ihren möglichen wirtschaftlichen Folgen hatten den Anlegern Sorgen bereitet. Dazu kamen Zweifel über eine nachhaltige Konjunkturerholung in Europa und den USA, berichtet «Finanz und Wirtschaft».

Auch in den USA stiegen die Zahlen nach den Verlusten zum Wochenanfang wieder an.