Die Preise für Sprit sind erneut gestiegen.
Zapfsäule an einer Tankstelle
Zapfsäule an einer Tankstelle - AFP/Archiv

Das Wichtigste in Kürze

  • Ölpreis verteuert sich ebenfalls.

Der bundesweite Durchschnittspreis für einen Liter Super stieg im Vergleich zur Vorwoche um 0,3 Cent auf aktuell 1,566 Euro, wie der ADAC am Mittwoch mitteilte. Diesel kratzt demnach an der Marke von 1,40 Euro: Binnen Wochenfrist stieg der Preis pro Liter um 0,4 Cent auf 1,398 Euro.

Auch der Rohölpreis verteuerte sich binnen Wochenfrist. Ein Barrel (159 Liter) der Sorte Brent kostete vergangenen Mittwoch rund 72 Dollar, derzeit sind es etwa 74 Dollar (62,55 Euro).

Mehr zum Thema:

Dollar Euro