Bei der Kommunikationsagentur CRK gibt es einen Wechsel beim Personal. Filip Wolfensberger arbeitet seit dem 1. Januar als Kreativdirektor.
Filip Wolfensberger Kreativdirektor
Filip Wolfensberger Crative Director - cr-k.ch

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Kommunikationsagentur CRK hat einen neuen Creative Director.
  • Filip Wolfensberger hat am 1. Januar diese Position übernommen.

Filip Wolfensberger ist seit Jahresbeginn ein Teil der Kommunikationsagentur CRK. Er leitet als Kreativdirektor ein sechsköpfiges Team. Laut Caroline Hulliger habe er die Kreation von CRK «wesentlich vorangebracht und kennt die Agentur und das Team bestens.» Sie ist Mitglied der Geschäftsleitung von CRK.

Wolfensberger studierte an der Zürcher Hochschule der Künste und arbeitete anschliessend als Grafiker bei Maxomedia. Darauf folgend traf man ihn für diverse Werbeagenturen in Bern als Freelancer an. Für eine kurze Zeit versuchte er sich als Zeichen- und Werklehrer an der Sekundarschule in Oberwil.

2015 dann die Rückkehr zu den Agenturen. Nach drei Jahre bei Kreisvier Communication trat er 2020 die Stelle als Senior Art Director bei CRK an. «Ein starkes Team und spannende Projekte – ich freue mich, die Marke CRK zukünftig mitzugestalten», meint Filip Wolfensberger.