Holcim übernimmt die Utelite Corporation sowie die Polcalc. Somit expandiert der Baustoffkonzern in die USA und Polen, «zwei wichtige Wachstumsmärkte».
holcim
Holcim übernimmt zwei kleinere Unternehmen in den USA und in Polen. (Symbolbild) - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Holcim expandiert in die USA und nach Polen.
  • Das Unternehmen kauft die Utelite Corporation und die Polcalc.
  • Über die Höhe der Kaufpreise werden keine Angaben gemacht.

Der Baustoffkonzern Holcim hat die Übernahme der amerikanischen Utelite Corporation abgeschlossen. Zudem unterzeichnete die Gesellschaft eine Vereinbarung zum Kauf der polnischen Polcalc. Zu den Kaufpreisen wurden in einer Mitteilung vom Montag keine Angaben gemacht.

Holcim übernimmt Utelite und Polcalc

Die im US-Bundesstaat Utah beheimatete Utelite ist den Angaben zufolge ein führender Hersteller von Leichtzuschlagstoffen (Mörtel). Das Unternehmen wurde 1962 gegründet und beschäftigt mehr als 40 Mitarbeiter. Es beliefert Kunden im gesamten Westen der Vereinigten Staaten und im Westen Kanadas.

Lafarge Holcim Greenpeace
Das Logo des Zementherstellers Lafarge Holcim an seinem Hauptsitz. Im Jahr 2019 konnte das Unternehmen laut eigenen Angaben Rekordgewinne verzeichnen. - Keystone

Polcalc wiederum beschäftigt 78 Mitarbeiter und ist Hersteller von granuliertem Kalziumkarbonat.

Die beiden Ergänzungsakquisitionen «stärken unsere Präsenz in zwei wichtigen Wachstumsmärkten», wird Holcim-CEO Jan Jenisch in der Mitteilung zitiert.

Mehr zum Thema:

Holcim