Viele Feiertage fallen 2021 auf das Wochenende. Wer clever Ferien plant, kann trotzdem von ein paar Brückentagen profitieren.
hotelplan
Menschen wollen nach den Corona-Jahren wieder ans Meer: Das Geschäft der Reisebranche läuft wieder. - Keystone
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Weihnachten und Stephanstag fallen 2021 auf das Wochenende.
  • An Auffahrt und Ostern können Schweizer von Brückentagen profitieren.

Wer die Brückentage bei der Ferienplanung clever nutzt, kann mehr freie Tage rausholen. Das gilt zumindest im Normalfall. Diese Regel trifft 2021 häufig nicht zu.

Dieses Jahr fallen viele Feiertage auf das Wochenende. Das zeigte sich gleich zum Jahreswechsel. Zwar fiel der Neujahrstag auf einen Freitag, der Berchtoldstag – in vielen Kantonen ebenfalls ein Ruhetag – war hingegen ein Samstag.

Ferien Kalender
Viele Feiertage fallen 2021 auf das Wochenende. - Pixabay

Und so geht es weiter. Ebenfalls auf einen Wochenend-Tag fällt dieses Jahr der Bundesfeiertag: Der 1. August 2021 ist ein Sonntag. Noch mehr Pech an Weihnachten: Der Weihnachtstag ist ein Samstag, der Stephanstag ein Sonntag.

Tag der Arbeit am Samstag

Auch Feiertage, die nicht in der ganzen Schweiz anerkannte Ruhetage sind, fallen dieses Jahr aufs Wochenende. Tag der Arbeit ist ein Samstag, Mariä Himmelfahrt ein Sonntag.

Ostern
Ostern, Auffahrt und Pfingsten eignen sich für Ferien oder ein verlängertes Wochenende. - dpa-infocom GmbH

Wer mehr aus den Ferientagen herausholen will, bucht Ferien währen Ostern, Auffahrt oder Pfingsten. Diese Feiertage sind nämlich an einen Wochentag gebunden. Nimmt man in der Woche von Karfreitag und Ostermontag Ferien, ergeben sich aus 8 Ferientagen 16 freie Tage – immerhin.

Nächstes Jahr wird es nicht viel besser: Neujahres- und Berchtoldstag fallen aufs Wochenende und der Weihnachtstag ist ein Sonntag. Immerhin fallen der 1. August und der Stephanstag auf einen Montag.

Mehr zum Thema:

Ferien Weihnachten 1. August Stephanstag Ostern