Alle sprechen vom Bitcoin. Doch die erste Kryptowährung ist nicht die beliebteste. Beim Handelsvolumen hat Tether mittlerweile die Nase vorn.
Kryptowährung OneCoin Ethernet
Mehrere Ethernet-Kabel. - DPA

Das Wichtigste in Kürze

  • Tether hat das grösste Handelsvolumen aller Kryptowährungen.
  • Im Gegensatz zum Bitcoin ist Tether an den Dollar gebunden.

Wer über Kryptowährungen spricht, meint oft Bitcoin. Immerhin macht die Währung rund 70 Prozent des ganzen Krypto-Marktvolumens aus. Trotzdem ist Bitcoin nicht die meistgenutzteste Kryptowährung der Welt.

Diese zeigen Daten von CoinMarketCap. Gemäss der Analysefirma weist Tether das höchste tägliche und monatlich Handelsvolumen auf. Und das, obwohl die Marktkapitalisierung 36-mal tiefer ist als beim Bitcoin.

Bitcoin wurde überholt

Gemäss den Analysten hat Tether beim Handelsvolumen im April zum ersten Mal Bitcoin überholt. Seit August liegt das Volumen mit täglich durchschnittlich rund 21 Milliarden US-Dollar deutlich über jenem der ersten Kryptowährung.

Tether Bitcoin
Tether wird öfters gehandelt als der Bitcoin. - coinmarketcap.com

Auf den Monat gerechnet kommt Tether auf ein Plus von 18 Prozent gegenüber dem Bitcoin.

Tether ist an Dollar gebunden

Tether ist ein sogenannter Stablecoin. Dieser ist so konzipiert, um Preisschwankungen besser auffangen zu können. Die Kryptowährung ist 1:1 an den US-Dollar gebunden. Kursgewinne – wie etwa bei Bitcoin – liegen dort nicht drin.

Doch wie kommt es zu dem Tether-Boom? Thaddeus Dryja, Forscher vom Massachusetts-Institut für Technologie, erklärt gegenüber Bloomberg: «Viele wissen gar nicht, dass sie Tether benutzen.»

Libra
Auch Libra von Facebook ist ein Stablecoin. - dpa-infocom GmbH

Denn: Weil Banken Bedenken gegenüber Kryptowährungen haben, gewähren sie Kryptobörsen oft kein Bankkonto. Die Börsen können dadurch keine Dollars für ihre Kunden halten. «Als Ersatz benutzen sie Tether.»

Tether stand zuletzt öfters in der Kritik. Der Stablecoin wird von einer privaten Firma mit Sitz in Hongkong ausgegeben. Es ist unklar, wie das Angebot gesteuert wird. Unklar ist zudem, welchen Anteil von Tether tatsächlich mit Dollar hinterlegt ist.

Mehr zum Thema:

Bitcoin Kryptowährung Daten Dollar Hongkong