Die Schweizerische Bankiervereinigung hat sich der Net-Zero Banking Alliance angeschlossen.
Banknoten
Die neunte Serie der Schweizer Banknoten. - Keystone

Gleichzeitig empfiehlt der Dachverband der Banken in der Schweiz seinen Mitgliedern den Beitritt zu Netto-Null-Allianzen. Die Schweizerische Bankiervereinigung gehört laut Mitteilung vom Dienstag zu den ersten Verbänden weltweit, die sich der Allianz angeschlossen haben.

Damit leiste man einen wichtigen Beitrag zur Erreichung der weltweiten Klima- und Nachhaltigkeitsziele.

Die Net-Zero Banking Alliance zählt laut Webseite aktuell 108 Mitglieder weltweit, vier davon aus der Schweiz. Mitglieder sind die Basellandschaftliche und die Berner Kantonalbank, die Credit Suisse und die UBS. Die Banken verpflichten sich damit, konkrete Ziele zur Erreichung der Klimaneutralität festzulegen.

Mehr zum Thema:

Credit Suisse UBS