Am Freitag kann die Aktie vom dem deutschen Chemiekonzern BASF bis Börsenschluss um 1,3 Prozent zulegen und liegen aktuell bei 51,11 Euro.
Aktie
Die Aktie des Chemiekonzern BASF legt zu. - Keystone

Das Wichtigste in Kürze

  • Die BASF-Aktie steigt um 1,3 Prozent auf 51,11 Euro.
  • Analysten prognostizieren bis 2023 einen Gewinn pro Aktie von 5,75.

Bis Handelsschluss am Freitag kann die BASF-Aktie um 1,3 Prozent zulegen und steht damit bei 51,11 Euro pro Stück. Bei 50,73 Euro lag diese noch bei Handelsbeginn, das Tageshoch lag bei 51,17 Euro, berichtet «finanzen.ch».

Den höchsten Wert seit 52 Wochen erreichte das Papier mit 69,50 Euro am 14. August 2021 – den tiefsten am 9. Mai mit 46,48 Euro. Marktanalysten prognostizieren einen Gewinn pro Aktie von 5,75 Euro bis 2023.

Das Unternehmen ist ein im Dax gelisteter Chemiekonzern mit Sitz in Ludwigshafen (D).

Mehr zum Thema:

Euro Aktie