Ein junger Mann muss sich am Hauptbahnhof Zürich – offenbar – von seiner grossen Liebe verabschieden. Der Zug fährt ab – er rennt gleich mit.
Ein Mann sorgt mit einer romantischen Geste auf dem Perron in Zürich für Wirbel. - TikTok / @poonam.anja
Ad

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Mann lief am Zürich Bahnhof einem abfahrenden Zug hinterher.
  • Offenbar wollte er sich von seiner Geliebten in romantischer Manier verabschieden.
  • Das Video geht auf Tiktok viral.

Es ist eine Szene, wie man sie aus zahlreichen Romantik-Filmen kennt: Der Zug fährt ab, der Mann läuft ihm hinterher, um seine grosse Liebe noch ein letztes Mal zu sehen. Dann heisst es: «Auf Wiedersehen!»

Ähnlich romantische Szenen haben sich jüngst auch am Zürcher Hauptbahnhof abgespielt. Eine Tiktok-Nutzerin fand die Aktion so herzig, dass sie sie gleich filmte und postete.

Der Clip zeigt, wie der Zug abfährt und ein junger Mann neben ihm herrennt. Begleitet wird die Szene von dramatischer Musik. Irgendwann ist der Zug jedoch zu schnell, der Mann winkt seiner Geliebten ein letztes Mal zu.

Was halten Sie von klassischen romantischen Gesten?

Mit der Aktion geht der junge Mann viral: Ganze 20'800 Likes erhält das Video auf Tiktok, es gibt fast 300 Kommentare. «Das ist doch voll süss!», schreibt eine Nutzerin gerührt. Viele finden das Ganze so romantisch, dass sie «heulen» könnten.

Mehr zum Thema:

Liebe