In der Stadt Aarau ist der amtierende Stadtpräsident Hanspeter Hilfiker (FDP) klar im Amt bestätigt worden. Die sechs bisherigen Mitglieder der Stadtregierung wurden wiedergewählt. Das Volk wählte Silvia Dell'Aquila (SP) neu in die Exekutive.
Hanspeter Hilfiker
Hanspeter Hilfiker, Stadtpräsident Aarau. - Donovan Wyrsch Fotografie

Der 56-jährige Hilfiker erhielt bei einem absoluten Mehr von 2970 insgesamt 4081 Stimmen, wie die Stadtkanzlei am Sonntag mitteilte. Der Kandidat Stephan Müller («Eine Wahl für Aarau») scheiterte mit 1312 Stimmen. Die Wahlbeteiligung betrug 50,7 Prozent.

Auch der bisherige Vizestadtammann Werner Schib (Die Mitte) wurde mit 3174 Stimmen bestätigt. Unter dem absoluten Mehr von 2678 Stimmen blieb Peter Wehrli («Mitteldämme brechen nie!»). Er unterlag mit 874 Stimmen.

Im Stadtrat wiedergewählt wurden: Angelica Cavegn Leitner («Pro Aarau», 4667 Stimmen), Franziska Graf-Bruppacher (SP, 4399), Hanspeter Hilfiker (FDP, 4651), Werner Schib (Die Mitte, 4496), Suzanne Marclay-Merz (FDP, 4231) und Hanspeter Thür (Grüne, 4764). Den Sprung neu in den Stadtrat schaffte Silvia Dell'Aquilla (SP) mit 3598 Stimmen. Der SP-Sitz war vakant.

Nicht gewählt wurden bei einem absoluten Mehr von 2757 Stimmen: Nicole Burger (SVP, 2371), Stephan Müller (2510) und Peter Wehrli (1946). Damit schaffte es die SVP nicht, wieder im Stadtrat vertreten zu sein.

Mehr zum Thema:

Die Mitte Grüne SVP FDP SP