Das BAG kämpft derzeit mit einer technischen Störung, weshalb sich die Veröffentlichung der neusten Coronavirus-Ansteckungszahlen verzögert.
coronavirus
Eine Corona-Station in einem Schweizer Spital. - sda - KEYSTONE/LAURENT GILLIERON

Das Wichtigste in Kürze

  • Die Bekanntgabe der Corona-Neuinfektionen verzögert sich auf unbestimmte Zeit.
  • Der Grund ist nach BAG-Angaben eine technische Störung.

Die Bekanntgabe der neuesten Zahlen des BAG zu Ansteckungen mit dem Coronavirus verzögert sich an diesem Montag um unbestimmte Zeit. Der Grund ist nach Angaben des Bundesamtes für Gesundheit eine technische Störung.

Zuletzt meldete das BAG am Freitag 968 Neuinfizierte bei 36'447 Tests. Damit ist die Zahl der Coronafälle erstmals seit längerer Zeit wieder unter 1000 Neuansteckungen pro Tag gesunken.

Die Anzahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus lag zuletzt bei 10'742. Das waren drei Personen mehr als am Vortag.

Am Montag vor einer Woche meldete das Bundesamt 2629 Neuinfizierte innerhalb von drei Tagen.

Mehr zum Thema:

Coronavirus